January 2016

erste Starts im Neuen Jahr

Am 2. Januar hatten wir unsere ersten Starten im Jahr 2016.

Im  2. Rennen lief Luna Lona in einem Agl. IV über 1950 m mit Berit im Sattel. Nach einem guten Start verlor sie recht schnell ihren Platz in der Spitzengruppe und war dann an 5. Stelle zu sehen. So kam sie auch in die Gerade wo sie diesen Platz bis ins Ziel verteidigen konnte. Immerhin hatte sie ihren ersten Geldpreis verdient auch wenn wir uns etwas mehr versprochen hatten. Allerdings schien ihr auch die Sandbahn nicht zu behagen. Jetzt wird sie nach einer Winterpause wohl erst wieder im Frühjahr auf Gras starten.

Im zweiten Rennen kam die frische Siegerin Troyanda an den Start. Sie hatte gleich einen guten Platz im Vordertreffen inne und kam so auch in den Schlussbogen. Doch schon Mitte des Schlussbogens musste sie stark geschoben werden und war dann in der Geraden geschlagen. Vielleicht war die schnelle Startfolge die Ursache für das enttäuschende Laufen. Jetzt wird sie auf jeden Fall eine Pause bis zum Frühjahr einlegen.